Neue Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“ der Stiftung Pflege e.V. vorstellen zu können. Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgegeben.

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ behandelt das Thema „Hilfe annehmen kann man lernen! Hilfsangebote anzunehmen, fällt vielen pflegenden Angehörigen schwer. Im schlimmsten Fall führt das zur absoluten Erschöpfung.


Neue Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“ der Stiftung Pflege e.V. vorstellen zu können. Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgegeben.

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ behandelt das Thema „Hauptsache selbstständig statt Hauptsache gesund“ Viele Krankheiten zu haben, muss nicht bedeuten, dass das Leben nicht mehr lebenswert ist.


Neue Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“ der Stiftung Pflege e.V. vorstellen zu können. Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgegeben.

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ behandelt  das Thema „Wenn das Sehen schwer fällt–wie Sie den Alltag meistern.“ Wenn die Augen altern-Warum augenärztliche Vorsorge so wichtig ist.


Neue Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“ der Stiftung Pflege e.V. vorstellen zu können. Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgegeben..

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ behandelt das Thema „Gestohlene Kindheit – Pflegende Angehörige wider Willen.“ Welchen Einfluss hat die Pflege in jungen Jahren auf das Erwachsenwerden?