Neue Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“ der Stiftung Pflege e.V. vorstellen zu können. Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgegeben.

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ betrachtet das Thema „Leichter hören“ Der Austausch mit anderen Menschen kann für Schwerhörige erschöpfend und frustrierend sein. Einfache Gesprächsregeln helfen, damit die Kommunikation gelingt.

Darüber hinaus wird das „Thema Trauer“ angesprochen – Stirbt ein geliebter Mensch, braucht es viel Zeit, um diesen Verlust zu begreifen.

Die Unfallkasse NRW verteilt die Zeitschrift kostenlos an pflegende Angehörige in Nordrhein-Westfalen sowie an Mitgliedsbetriebe. Wenn Sie in  den Verteiler aufgenommen werden möchten, können Sie sich hier anmelden.