Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Familienmoderation/Konfliktmoderation im Rahmen von Pflegebedürftigkeit

12. März 2018 - 13. März 2018

Termin

Beginn:
12. März 2018
Ende:
13. März 2018
 Seminaranmeldung

Ort

Münster

Seminarleitung

Alexandra Daldrup

familienmoderation

Seminarinhalt

  • Überblick über die gesetzliche Unfallversicherung und
    Handlungsfelder der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen
  • Die „Pflegeunfallversicherung“
  • Wie funktionieren Familien?
  • Elemente eines Familiengesprächs
  • Systemische Instrumente
  • Die Rolle des Beraters in der Familie
Zielgruppe
  • Altenpflegerinnen und Altenpfleger
  • Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger
  • Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter mit längerer Berufserfahrung im Pflegebereich
Hinweise/Bemerkungen
Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 12 Personen begrenzt. Das Seminar besteht aus drei Teilen, die nicht einzeln besucht werden können. Die Teilnahme setzt eine schriftliche Bewerbung voraus, in der dargelegt werden muss, inwieweit Inhalte des Seminars im beruflichen Alltag angewendet werden können. Zur Bewerbung gehört auch ein Nachweis über die Teilnahme an Kommunikations- und Gesprächsführungsseminaren. Bitte melden Sie sich bis 12 Wochen vor dem ersten Termin an.
Durch die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die „Registrierung beruflich Pflegender®“ erworben werden. Im Jahr 2019 wird ein Erfahrungs- austausch stattfinden.