Neue Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“

zeitschrift_angehoerige_pflegen

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“ der Stiftung Pflege e.V. vorstellen zu können. Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgegeben.

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Lösungen fĂĽr ein selbstständiges Wohnen zu Hause – auch im Alter.  DarĂĽber hinaus werden dieses Mal auch Themen in den Blick genommen, die oft mit Scham besetzt sind – Harninkontinenz und kĂĽnstlicher Darmausgang. Wir freuen uns …

Internetauftritt Fachbereich Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

images

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) stellt auf Ihrer Internetseite auch viele fachliche Informationen zur VerfĂĽgung.

Broschüre „Neu- und Umbauplanung im Krankenhaus unter Gesichtspunkten des Arbeitsschutzes“ aktualisiert

DGUV Information 207-016 „Neu- und Umbauplanung unter Gesichtspunkten des Arbeitsschutzes“

Die DGUV-Information 207-016 „Neu- und Umbauplanung unter Gesichtspunkten des Arbeitsschutzes“ wurde aktualisiert und kann hier heruntergeladen werden.

Die Aktualisierung war erforderlich, da im Arbeitsstättenrecht eine große Veränderung stattfand. Durch die Novellierung der Arbeitsstättenverordnung wurden die Arbeitsstättenrichtlinien nach und nach durch Arbeitsstättenregeln ersetzt.

Die neue Fassung der DGUV-Information ist somit diesbezĂĽglich wieder auf dem neusten Stand.

Neu überarbeitet: Handlungshilfen zur häuslichen Pflege

Handlungshilfen zur häuslichen Pflege-cover

Die Broschüre „Handlungshilfen zur häuslichen Pflege – Reflexionsfragen“ wurde überarbeitet und heißt nun „Handlungshilfen für pflegende Angehörige – Strategien zur Organisation der häuslichen Pflege und der Selbstsorge“.

Mit dieser Broschüre möchten wir von der Unfallkasse NRW Ihnen einen Fragebogen für die eigenen Überlegungen im Vorfeld der Pflege an die Hand geben. Er kann Ihnen nützliche Impulse für die Struktur Ihrer Pflegetätigkeit geben.

DarĂĽber hinaus zeigt die BroschĂĽre auf, wie Sie Ihr eigenes Netzwerk aufbauen können, …