Corona News

Gefährdung durch flüssigkeitsdichte Handschuhe?

 Welche Erkenntnisse liegen vor? – Eine Übersicht

In Deutschland werden jährlich über 20 000 beruflich bedingte Handekzeme durch sogenannte Hautarztberichte angezeigt. Die irritativen Kontaktekzeme der Hände stellen dabei die größte Gruppe der beruflich verursachten ent-zündlichen Hauterkrankungen. Welchen Einfluss die Feuchtarbeit beziehungsweise dabei das Tragen von flüssigkeits-dichten Handschuhen – auch Okklusion genannt – hat, wurde in verschiedenen aktuellenStudien untersucht, die in dieser Übersicht vorgestellt werden.

Gefährdung durch flüssigkeitsdichte Handschuhe?

Neue Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“ der Stiftung Pflege e.V. vorstellen zu können. Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgegeben.

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ behandelt  das Thema „So sorgen Sie gut vor“ Wer frühzeitig über persönliche Wünsche spricht und diese festlegt, hat für den Ernstfall vorgesorgt und entlastet die Angehörigen.