Neue Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“ der Stiftung Pflege e.V. vorstellen zu können. Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgegeben.

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ betrachtet das Thema „Leichter hören“ Der Austausch mit anderen Menschen kann für Schwerhörige erschöpfend und frustrierend sein. Einfache Gesprächsregeln helfen, damit die Kommunikation gelingt.


Magazin für pflegende Angehörige

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe unseres Magazins für pflegende Angehörige „Zu Hause pflegen – Gesund bleiben!“  vorstellen zu können.

In der neuen Ausgabe zeigen wir auf, wie pflegende Angehörige eine düstere Herbst-Stimmung vermeiden können.
Wir haben für Sie Tipps zusammengestellt, die alle Sinne fordern und einbeziehen. Dann hat der Novemberblues keine Chance.

Neue Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Angehörige pflegen“ der Stiftung Pflege e.V. vorstellen zu können. Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgegeben.

Die aktuelle Ausgabe von „Angehörige pflegen“ behandelt  das Thema  Such! Ein Gläschen in Ehren“- Gewohnheit oder Sucht? Die Grenzen sind manchmal fließend.


Magazin für pflegende Angehörige

Die Unfallkasse NRW freut sich, Ihnen die aktuelle Ausgabe unseres Magazins für pflegende Angehörige „Zu Hause pflegen – Gesund bleiben!“  vorstellen zu können.

In der neuen Ausgabe schildert eine pflegende Ehefrau, wie sie das Zusammenleben mit ihrem an Alzheimer erkrankten Ehemann meistert und was ihr hilft.
Pflege aus einer anderen Perspektive schildert eine junge Frau aus Hamburg. Sie steht ihrer krebskranken Mutter bei. …